Angelika Reitzer

reitzer_web300

Angelika Reitzer wurde 1971 in Graz geboren und arbeitete nach ihrem Studium der Germanistik in Salzburg und Berlin im Kunst- und Kulturbereich. Neben zahlreichen Verffentlichungen in Literaturzeitschriften (manuskripte, schreibkraft, kolik, edit etc.) erschienen Frauen in Vasen. Prosa (2008) und Taghelle Gegend. Roman (2007, beide im Haymon-Verlag). Sie war fr den ZDF-aspekte-Preis nominiert (Shortlist) und erhielt das Hermann-Lenz-Stipendium 2007 und den Reinhard-Priessnitz-Preis 2008, im selben Jahr wurde sie auch zu den Tagen der deutschsprachigen Literatur 2008 (Bachmann-Preis) eingeladen. Angelika Reitzer lebt mit ihrer Familie in Wien.

Web: http://angelikaexpress.twoday.net/