Kathrin Resetarits

resetarits_web

Kathrin Resetarits wurde in Wien geboren und wuchs in Bisamberg auf. Sie studierte Regie an der Wiener Filmakademie und arbeitet als Regisseurin, Schriftstellerin, Drehbuch- und Kabarettautorin. Seit 2000 (Die Klavierspielerin”, Das weie Band”) ist sie Knstlerische Assistentin von Michael Haneke, seit 1999 Co-Autorin der Kabarettprogramme ihres Vaters Lukas Resetarits. Fr ihre Kurz-, Dokumentar- und Essayfilme erhielt sie unter anderem den Preis fr innovatives Kino der Diagonale, den First Prize (Experimental) der New York Expo of Short Film (gypten”, 1997), den Hauptpreis des internationalen Wettbewerbs in Oberhausen (fremde”, 1999) oder den Preis der Jury des Filmfestivals Uppsala (ich bin ich”, 2006). Daneben war sie als Schauspielerin ttig (u.a. Crash Test Dummies”, Fallen”, Bse Zellen” u.a.). Fr Crash Test Dummies wurde sie als Beste Schauspielerin des Cinesonne Festival Paris und als Shooting Star der Berlinale ausgezeichnet. Als Schriftstellerin verffentlichte Resetarits Kurzprosa u.a. in den Magazinen und Literaturzeitschriften Fleisch, Kolik, Standard und Die Presse. 2007 erschien Vgel sind zu Besuch” im Czernin Verlag. Kathrin Resetarits lebt in Wien.